Oberbürgermeister und Ampel-Koalition verraten Mombach

Klärschlammverbrennungsanlage wurde trotz aller Bedenken und offener Fragen durchgedrückt

„Die Entscheidung des Oberbürgermeisters und der ihm hörigen Ampelkoalition an der Klärschlammverbrennungsanlage trotz des jahrelangen Widerstands von Mombacher Bürgerinnen und Bürger, gegen den Mombacher Ortsbeirat und trotz aller berechtigter Zweifel an der Konzeption der Anlage festzuhalten, ist ein Schlag ins Gesicht für Mombach“, erklärt Michael Ziegler, Vorsitzender der FDP Mombach.

Weiterlesen

Oberbürgermeister bricht eigenen Koalitionsvertrag

Logo BI_ohneDomainFDP Mombach: „Totschlagargumente“ für geplante Klärschlammverbrennungsanlage sind nicht begründet

Mit großer Enttäuschung reagiert die FDP Mombach auf die Versuche von Oberbürgermeister Ebling die umstrittene Klärschlammverbrennungsanlage nun im „Hauruck-Verfahren“ durchzudrücken.

„Oberbürgermeister Ebling bricht damit seinen eigenen Koalitionsvertrag und beweist, dass ihm die Mombacherinnen und Mombacher völlig egal sind.“, erklärt Michael Ziegler, Vorsitzender der FDP Mombach. „Letzten Herbst ließ Ebling selbst in den Koalitionsvertrag schreiben, dass die geplante Klärschlammverbrennungsanlage vor Ort nicht akzeptiert werde und alternative Szenarien entwickelt werden sollten. Nun, nachdem es etwas ruhiger um die Pläne geworden ist, versucht er sie nun mit einer Hauruck-Aktion mit nur wenigen Stunden zwischen Information der Koalitionsfraktionen, Pressekonferenz und erklärtem Diskussionsende inklusive „Maulkorb“ für die Koalition durchzudrücken. Wir als Mombacher Freie Demokraten werden ihm das nicht durchgehen lassen!“, fährt Ziegler fort.

Weiterlesen

Schluss mit der Ideologie! A643 jetzt 6+2 ausbauen

FDP Mombach schockiert über Verzögerungstaktik der Landesregierung beim Ausbau der A643

Die Mombacher Freien Demokraten sind schockiert, dass die rheinland-pfälzische Landesregierung offenbar wider besseres Wissen den notwendigen 6+2-Ausbau der Autobahn A 643 verzögert, wie die Mainzer Allgemeine Zeitung am 20. April berichtete.

„Offenbar weiß die Landesregierung schon seit mehr als einem Jahr, dass der von ihr favorisierte 4+2-Ausbau der A 643 dem Verkehrsaufkommen nicht genügen wird. Dennoch aus ideologischen Gründen den Kopf sprichwörtlich in den Mainzer Sand zu stecken, statt das sinnvolle Konzept eines 6+2-Ausbaus umzusetzen, ist ein Schlag ins Gesicht der regelmäßig im Stau stehenden Pendler und der von Verkehr und Lärm belasteten Anwohner in Mombach und Gonsenheim“, erklärt der Vorsitzende der FDP Mombach, Michael Ziegler.

Weiterlesen

FDP verteilt Ostereier

FDP wünscht frohe OsternAm Karsamstag, den 4. April, werden Mitglieder des FDP Ortsverbands Mainz-Mombach ab 10 Uhr in der Mombacher Hauptstraße Ostereier und Grußkarten an Passanten verteilen. Mit dabei sein wird Volker Hans, FDP-Direktkandidat für die Landtagswahl im kommenden Jahr.

Weiterlesen

Schnelle Einigung statt langwierigem Verfahren

FDP Mombach fordert zügige Realisierung des Supermarktes am Westring

Zur gestern bekanntgegebenen Entscheidung des zuständigen Verwaltungsgerichts, einem Eilantrag gegen den am Mombacher Westring geplanten Supermarkt stattzugeben, erklärt der Vorsitzende der FDP Mombach, Michael Ziegler:

„Seit fast drei Jahren müssen die Anwohnerinnen und Anwohner des Westrings auf einen Nahversorger verzichten. Insbesondere für ältere Menschen aber auch viele Personen ohne eigenes Fahrzeug stellt dies eine große Einschränkung im Alltag dar...

Weiterlesen

FDP Mombach begrüßt Entwicklung zur Phönixhalle

Phoenix-Halle (Bild: Symposiarch / wikimedia commons - CC BY-SA 3.0)

Phoenix-Halle (Bild: Symposiarch / wikimedia commons – CC BY-SA 3.0)

Stellungnahme der FDP Mombach zum Bericht der Allgemeinen Zeitung über einen möglichen neuen Betreiber der Mombacher Phönixhalle

„Eine gute Nachricht für Mombach und ganz Mainz“, so die Reaktion des stellvertretenden Ortsverbandsvorsitzenden und Ortsbeiratsmitglied der Mombacher FDP, Peter W. Vollmer, auf die Mitteilung in der Allgemeinen Zeitung vom 13. Januar über die sich abzeichnende Entwicklung in Bezug auf die Phönixhalle. Über viele Jahre hinweg habe sich die Phönixhalle im gesamten Rhein-Main-Gebiet als gefragter Veranstaltungsort entwickelt, weshalb die Mitteilung der bisherigen Betreiber zur Schließung mit Trauer aufgenommen wurde.

Umso mehr zeigt Vollmer sich erfreut darüber, dass mit der Firma „Li...

Weiterlesen

„Mombacher Märchenstunde“ entlarft Märchen um Klärschlammanlage

Plakat_Märchenstunde_webAm 13. Dezember von 13:30 bis 15 Uhr an der Mombacher Ortsverwaltung

Am Samstag, den 13. Dezember 2014, lädt die Bürgerinitiative gegen die geplante Klärschlammverbrennungsanlge zu einer „Mombacher Märchenstunde“ auf dem Platz vor der Ortsverwaltung ein. Die Veranstaltung wird von 13:30 Uhr bis etwa 15 Uhr dauern. Dabei werden die Märchen des Anlagenplaners durch unterhaltsame und kommunikativ präsentierte Fakten ersetzt. Daneben erwarten Sie Infostände, Essen und Trinken sowie die Möglichkeit sich direkt bei Mitgliedern der Bürgerinitiative zu informieren.

Veranstaltungsflyer als Download
Veranstaltungsplakat als Download

Weiterlesen

„Einer der Kleinsten macht den größten Wind!“

Stellungnahme der FDP Mombach zu den Forderungen aus Ingelheim, an der Klärschlammverbrennungsanlage in Mainz-Mombach festzuhalten

„Einer der Kleinsten macht den größten Wind!“, so die Stellungnahme von Peter W. Vollmer, Mitglied in der Bürgerinitiative gegen die Klärschlammverbrennung in Mainz Mombach, FDP-Mitglied im Ortsbeirat und Widerspruchsführer gegen die von der SGD Süd erteilte Genehmigung zu den Ausführungen des Ingelheimer Oberbürgermeisters Claus und des AVUS-Geschäftsführers Weisrock.

Weiterlesen

Demonstration gegen Klärschlammverbrennungsanlage

Logo BI_ohneDomainAm Samstag, den 11. Oktober, gehen Mombacher Bürgerinnen und Bürger gegen die geplante Klärschlammverbrennungsanlage auf die Straße. Die Demonstration „Kein Klärschlamm für Mombach“ startet um 10 Uhr am „Dietzeplätzchen“ (Einmündung Dietzestraße in die Hauptstraße) und zieht als Protestzug zur Ortsverwaltung, wo dann eine Kundgebung stattfindet.

Zeigen Sie Ihren Unmut! Machen Sie mit!

Flyer zur Demo: Kein Klärschlamm für Mombach

Weiterlesen

Bürgerinitiative informiert über ihre Arbeit

Logo BI_ohneDomainDie kürzlich auf Initiative der FDP hin gegründete Bürgerinitiative „Kein Klärschlamm für Mombach“ hat ihre Arbeit aufgenommen und informiert die Mombacher Bürgerinnen und Bürger in einen Flyer über die Problematik rund um die geplante Klärschlammverbrennungsanlage.

Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Weiterlesen